MUSEUMSALES

Verschiedene Museen kaufen bei uns. Unter diesen Verkäufen sind:
- Das Dommuseum Freising bei München (www.dioezesanmuseum-freising.de), eines der größten Kirchenmuseen weltweit nach dem Vatikanischen Museum, hat Ende 2011 eine russische Ikone des Heiligen Nikolaus von uns erworben.
- Das Ikonenmuseum Recklinghausen (https://ikonen-museum.com), die größte Ikonensammlung im Westen, erwarb mehrere Stücke aus der Sammlung meines Vaters. In den letzten Jahren wurden drei große Ankäufe aus unserer Galerie getätigt:
2010 aus der BRENSKE GALLERY in Verbindung mit der
Palekh-Ausstellung

Neun Märtyrer von Kyzikos


Palekh, ca. 1800
36,5 x 30,5 cm
Ikonen-Museum Recklinghausen Inv. Nr. 1214
 
CONTACT US
+49 89 74 12 02 70
Im Jahr 2008

Jungfrau mit der Wurzel Jesse


Griechenland, 1. Viertel des 19. Jahrhunderts
33,9 x 24,1 cm
Inv. Nr. 1180
 
CONTACT US
+49 89 74 12 02 70
Im Jahr 2003

Heilige Menas aus Ägypten


Kreta, ca. 1500
27,3 x 22 cm
Inv. Nr. 1120

Publiziert: E. Haustein-Bartsch, „Nicht nur vom Himmel gefallen…“ - Annahmen und Schenkungen für
das Ikonen-Museum Recklinghausen seit 1983, S. 82, Nr 73 und Titelbild
CONTACT US
+49 89 74 12 02 70